Freizeit Und Wellness

Freizeit Und Wellness

 (8 tage – 7 nächte )

(erhältlich nur bei 5 * urlaubsort)

Tag 1: Ankunft in Amman

Nach der Ankunft am Queen Alia International Airport werden Sie von unserem Vertreter, der Ihnen bei Zoll- und Einwanderungsverfahren hilft, in Empfang genommen. Dann werden Sie zu Ihrem Hotel in Amman begleitet. Am Abend besuchen Sie das türkisches Bad “Pasha”, der ideale Ort der Entspannung. Das traditionelle türkische Bad mit Kuppel verfügt über ein Dampfbad und eine Sauna. In der Mitte des hohen Saals kann man die Beine in ein kaltes Wasserbecken baumeln lassen und dabei kalten Hibiskussaft trinken. Bei einer Massage werden verkrampfte Muskeln gelockert. Übernachtung in Amman.

Tag 2 : Amman – Jerash – Totes Meer

Nach dem Frühstück Fahrt nach Jerash, die als eines der am besten erhaltenen Beispiele einer römischen Garnisonsstadt gilt. Forum mit Kolonnadenstraße, Theater, Triumphbogen, Tetrapylon – überall finden Sie Zeugnisse römischer Baukunst. Bestaunen Sie die gewaltigen Tempel, die man den Göttern Zeus und Artemis gewidmet hat. Weiter Transfer zum Totes Meer. Der hohe Salzgehalt macht das Tote Meer zu einer natürlichen Quelle für Gesundheit und Schönheit und lässt Sie beim Baden an der Oberfläche treiben. Fahrt zum Berg Nebo. Hier soll die Stelle gewesen sein, von welcher Moses das „Gelobte Land” erblickte. Übernachtumg am Toten Meer.

Tag 3: Freien Tag am Toten Meer

Machen Sie sich nach dem Frühstück einen Spaß daraus und lesen Sie im Meer Ihr Lieblingsbuch! Zahlreiche unterirdische Quellen versorgen seit Urzeiten eines der größten Binnengewässer mit kostbaren Mineralien. Der hohe Salzgehalt macht das Tote Meer zu einer natürlichen Quelle für Gesundheit und Schönheit und lässt Sie beim Baden an der Oberfläche treiben. Übernachtung am Toten Meer.

Tag 4: Totes Meer – Petra

Nach dem Früstück Transfer nach Petra. Sie wandern durch den “Siq” und erreichen als ersten Höhepunkt das Schatzhaus. Eentdecken Sie das Theater, die Stadtanlage und die Königsgräber. Anschliessend Aufstieg zum “Ed Deir” (Kloster) – Gehzeit eine Stunde, + 200 Hm. Das Felsengrab, welches neben dem Al Khazneh (Schatzhaus) zu den schönsten Fassaden zählt, befindet sich auf einer Bergterrasse, die man nur über eine Felsentreppe im Wadi Qattar erreicht. Zurück ins Hotel und Übernachtung.

Tag 5 : Petra > Wadi Rum – Aqaba

Nach dem Frühstück Fahrt in die Wüstenlandschaft des Wadi Rums. Schmale Felsnadeln, spektakuläre Felsbrücken und leuchtend rote Granitberge ragen aus dem Wüstensand und verleihen dem sog. „Tal des Mondes” ein unverwechselbares Gepräge. Auf Ihrer Jeeptour ziehen weite Sanddünenfelder und raue Wüstentäler an Ihnen vorbei. Lassen Sie sich von der Stille und Einsamkeit dieser unberührten Landschaft in den Bann ziehen und genießen Sie die Nacht unter einem funkelnden Sternenhimmel mit beduinischen Tee. Transfer nach Aqaba und Übernachtung.

Tag 6: Freien Tag in Aqaba

Nach dem Frühstück lassen Sie sich am Roten Meer erholen. Der südliche Teil der Seehafenstadt Aqaba bietet hervorragende Möglichkeiten zum Ausruhen und Entspannen am Strand des Roten Meeres. Zudem finden Sie hier Gelegenheit zu wunderbaren Tauch- und Schnorchelgängen, auf denen einige der schönsten und am besten erhaltenen Korallenriffe der Welt bewundern werden können. Schwimmen, Segeln, Surfen und Wasserskifahren sind ebenfalls möglich. Eine Fahrt auf einem Glasbodenboot bietet einen phantastischen Ausblick auf die Unterwasserwelt vor der Küste. Übernachtung im Resort in Aqaba.

Tag 7 :Aqaba – Amman

Nach dem Frühstück Rükkehr nach Amman. Amman besteht aus einem alten und traditionellen Innenstadtbereich namens „City Centre“ oder „Downtown“ sowie einem modernen, lebendigen Teil namens „West Amman“. Das Stadtzentrum ist wesentlich älter und traditioneller und lebt von kleinen Geschäften, in denen diverse Waren hergestellt und verkauft werden, von aufwändig verziertem Schmuck bis hin zu Haushaltsgegenständen. Die Bewohner von Amman stammen aus zahlreichen Kulturen. Sie sind gebildet und äußerst gastfreundlich. Sie heißen Besucher herzlich willkommen und sind stolz darauf, ihnen ihre faszinierende und lebendige Stadt zeigen zu können. Übernachtung in Amman.

Tag 8: Amman Rückreise

Nach dem Früstück Transfer zum Flughafen und Rückflug.